April 26, 2021
Von Emrawi
366 ansichten


Nach dem Warnstreik gegen die Schließung des Notquartiers Gudrunstraße am 17.03 und am 09.04. gehen wir erneut auf die Straße um gegen Einsparungen im Sozialbereich, die Schließung der Gudrunstraße und fĂŒr bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen fĂŒr Bewohner*innen und Kolleg*innen in der Gudrunstraße aber auch in allen anderen Einrichtungen der Wiener Wohnungslosenhilfe zu demonstrieren. Des Weiteren schiebt auch Österreich weiterhin Menschen, wĂ€hrend eines Lockdowns, ab.

Weshalb wir auf fehlende SozialrÀume in allen Bereichen aufmerksam machen wollen:

PLATZ FÜR ALLE!

Es werden Reden gehalten, eine Band tritt auf und es gibt politische Lesungen bis 22:00, sodass fĂŒr alle etwas dabei ist!

Zeigt euch solidarisch, kommt vorbei und seit laut!




Quelle: Emrawi.org