Juni 20, 2022
Von Indymedia
24 ansichten

Der heutige Montag, der 20. 6. 2022, begann fĂŒr eine*n Hamburger*in mit einer Hausdurchsuchung. PĂŒnktlich um 6 Uhr wurde die*der Betroffene vom Staatsschutz der Polizei Hamburg geweckt.
Als Vorwand diente dieses Mal ein Like unter einem Tweet aus dem Februar 2021 mit dem Text: “Wo sind eigentlich die Schweigeminuten fĂŒr Ahmed Ahmad, fĂŒr Giorgos Zantioinis, fĂŒr Oury Jalloh, fĂŒr all die Menschen die die Polizei ermordet hat? Ich trauere wenn unschuldige sterben, nicht wenn die killer selber mal dran glauben mĂŒssen”, unter dem der*die Betroffene auf Like geklickt haben soll.

webadresse: 

Lizenz des Artikels und aller eingebetteten Medien: 




Quelle: De.indymedia.org