Mai 16, 2021
Von FAU Muenster
206 ansichten


SolidaritÀt mit den BeschÀftigten der Buchhandlungskette Walther König

Am Dienstag finden am MĂŒnchner Arbeitsgericht zahlreiche GĂŒteverhandlungen von gefeuerten BeschĂ€ftigten der Buchhandelskette Walther König statt. Diese Firma betreibt europaweit Museumsbuchhandlungen, so auch in MĂŒnster am #LWL-Museum. Doch ĂŒberall wo wir mit BeschĂ€ftigten sprechen tauchen die selben Probleme auf!
Es geht in dem Konflikt um Minusstunden, nicht gewĂ€hrte UrlaubsansprĂŒche und Ă€hnliche MissstĂ€nde. Anstatt auf die protestierenden BeschĂ€ftigten in MĂŒnchen zuzugehen, wurden die protestierenden BeschĂ€ftigten einer Filiale entlassen.
Damit dĂŒrfen sie nicht durchkommen!
Mehr Infos: http://fau-m.de/de/kaempfe-kampagnen/walther-k%C3%B6nig

Jetzt muss weiter Druck auf König gemacht werden und zugleich sollen die ehemaligen und jetzigen BeschĂ€ftigten in anderen Filialen ĂŒber ihre Rechte und die bestehenden MissstĂ€nde aufgeklĂ€rt werden.
Wir dĂŒrfen Union Busting nicht unbeantwortet lassen: Zeigt euch solidarisch mit den BeschĂ€ftigten in allen StĂ€dten, organisiert euch in der FAU!

Auch in MĂŒnster gibt es eine Kundgebung:
Am kommenden Dienstag von 17 Uhr bis 18.15 Uhr vor dem LWL-Museum am Domplatz.
Kommt vorbei!




Quelle: Muenster.fau.org