Januar 13, 2021
Von Indymedia
352 ansichten


Regionen: 

Wie jedes Jahr an Silvester haben einige solidarische Menschen ihre Ablehnung gegen die KnÀste und Verbundenheit mit den Gefangenen gezeigt.

Am frĂŒhen Abend wurde auf der RĂŒckseite der Untersuchungshaftanstalt Holstenglacis Feuerwerk abgebrannt und “Freiheit fĂŒr alle Gefangenen!” gerufen. Es gab viele, sehr laute, erfreute Reaktionen aus den Zellen.

Um Mitternacht sind dann trotz Verboten viele Angehörige von Gefangenen und solidarische Menschen mit Feuerwerk, Rufen und Musik, gemeinsam mit den Gafangenen, ins neue Jahr gegangen.

Gerade in Zeiten der Pandemie ist es nochmal nötiger die Menschen hinter Gittern nicht zu vergessen und KĂ€mpfe gegen die Herrschafft zu fĂŒhren!

Freiheit fĂŒr alle Gafangenen!

webadresse: 

Lizenz des Artikels und aller eingebetteten Medien: 




Quelle: De.indymedia.org