Juni 21, 2021
Von InfoRiot
301 ansichten


In der NS-Zeit mussten Hunderttausende Menschen vornehmlich aus Osteuropa in Dahme-Spreewald Zwangsarbeit leisten: Nach Ansicht des Historikers Thomas Irmer ist dieses dunkle Kapitel nicht hinreichen aufgearbeitet. Der Geschichtswissenschaftler erforscht die Vergangenheit des TH-Wildau-Standorts.




Quelle: Inforiot.de