Februar 12, 2021
Von End Of Road
323 ansichten


Dimitris Koufontinas, ein Militanter der RevolutionĂ€ren Organisation 17. November aus Griechenland befindet sich seit dem 8. Januar 2021 im Hungerstreik, nachdem er im Dezember aus dem landwirtschaftlichen GefĂ€ngnis Koridallos ins HochsicherheitsgefĂ€ngnis Domokos verschleppt worden ist. Diese Verschleppung ist aufgrund einer kĂŒrzlich eingefĂŒhrten GesetzesĂ€nderung unter der derzeitigen Regierung der Nea Dimokratia unter Kyriakos Mitzotakis erfolgt, nach der die Rechte von Gefangenen in den landwirtschaftlichen GefĂ€ngnissen eingeschrĂ€nkt und Gefangene mit lebenslanger Haftstrafe fĂŒr diese Art der Haft ausgeschlossen werden. Dimitris hat klargestellt, dass diese Maßnahme ihm gegenĂŒber eine staatliche Vergeltungsaktion darstellt.

Wir schließen uns hiermit dem internationalen SolidaritĂ€tsaufruf an und den Forderungen von Dimtiris:

Friday, February 12, 2021. International day of solidarity with the hunger strike of Dimitris Koufontinas (Greece)EN/ IT /DE / FR / ES

SolidaritÀt mit dem Hungerstreik von Dimitris Koufontinas!
Niemand allein in den HĂ€nden des Staates!

ΝΙΚΗ ÎŁÎ€Î—Î ΑΠΕΡΓΙΑ ΠΕΙΝΑΣ ΀Ο΄ Δ. ΚΟ΄ΊΟΝ΀ΙΝΑ
ΚΑΝΕΝΑΣ ΜΟΝΟΣ Σ΀Α ΧΕΡΙΑ ΀Ο΄ ÎšÎĄÎ‘Î€ÎŸÎ„ÎŁ!




Quelle: Endofroad.blackblogs.org