November 25, 2021
Von Die Plattform
314 ansichten


Heute am 25. November ist der internationale Tag gegen patriarchale Gewalt. Ausgerufen wurde der Tag aufgrund der WiderstandskÀmpfe der drei Schwestern Mirabal gegen die Diktatur unter Rafael Trujillo in der Dominikanischen Republik. Nach monatelanger Folter wurden sie am 25. November 1960 getötet & der Tag wurde zum weltweiten Gedenktag an die drei WiderstandkÀmpferinnen.

Seitdem rufen jedes Jahr feministische Organisationen weltweit zu Aktionen auf, um Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenĂŒber FLINTA (Frauen, Lesben & inter, nichtbinĂ€re, trans & agender Menschen) zu bekĂ€mpfen.
Jede Woche sterben in Deutschland drei Frauen durch patriarchale Gewalt, beispielsweise durch den Ex-Partner. Das Thema findet nach wie vor noch viel zu wenig Beachtung in der breiten Gesellschaft & genau deswegen mĂŒssen wir an diesem Tag auf die Straße gehen, um dem Gehör zu verschaffen & unsere Wut in die Öffentlichkeit zu tragen. Besucht die zahlreichen Aktionen, Demos & Kundgebungen in eurer Stadt, lasst uns gemeinsam laut sein gegen die patriarchale Gewalt & deutlich machen, dass wir dies nicht lĂ€nger hinnehmen wollen! Nicht eine mehr!




Quelle: Dieplattform.org