Januar 15, 2022
Von Anarchist Black Cross Wien
319 ansichten

erhalten per mail

Napoli, il 03.10.2021

Liebe 
,

Vielen Dank fĂŒr deine letzte Karte und gleichzeitig Entschuldigung das es derzeit so lange dauert mit einem Brief von mir!
Aber ich bin so langsam an einem Punkt wo ich nicht mehr kann! Nicht nur körperlich von meinem Gesundheitszustand, sondern auch vom Psychischen bin ich sehr K.O.!
Ich finde hier keine notwendige Ruhe die ich so sehr brÀuchte, nach der ich mich wahnsinnig sehne!


 Mir fehlt jede Motivation und Kraft. Ich liege meistens im Bett lese oder schliesse meine Augen und versuche von hier zu FlĂŒchten. Es ist wie der bekannte Spruch, ich sehe in einen Tief schwarzen Abgrund und ich komme nicht mehr raus! Es gibt einige Menschen die auf Post von mir warten, aber ich bekomme es einfach nicht mehr hin und dann auch noch jedem das Gleiche erklĂ€ren zu mĂŒssen ist mir zuviel!
Ich muß auch gestehen das ich wieder an einem Punkt bin, zwar schon die ganze Zeit aber diesmal noch Heftiger, das ich dem Druck einem Ende setze und ich Glaube das es auch nicht mehr lange dauert bis etwas Passiert. Ich weiß nicht, wer draußen meine Internetseite verwaltet, aber vielleicht sollte man diese Zeilen mit hinzufĂŒgen damit Menschen verstehen warum ich gerade nicht schreibe!
Sicher gibt es viele die sich Sorgen um mich machen und um so wichtiger ist es ihnen zu erklĂ€ren wie es mir geht und das mir gerade jegliche Kraft fehlt! Kannst du das fĂŒr mich machen?



 Ich brauche jemanden der erklĂ€rt warum gerade nichts von mir kommt. Es ist verdammt Ernst, nicht wie die ĂŒblichen Depressionen wo man sagt, ach das vergeht schon wieder. Nein! Ich mache keinen Schritt vorwĂ€rts mehr, sondern Schritte zurĂŒck. Von meiner Gesundheit habe ich keinen Bock mehr zu schreiben! Es ist eh immer nur das Gleiche und den einzigen Wunsch den ich habe das man mich nach Berlin in die JVA ĂŒberstellt, den das Verfahren in Rom wird so oder so ohne mich gemacht und man wird nur ĂŒber die Entscheidung in Kenntnis gesetzt


Liebe GrĂŒĂŸe Andreas

<!–

Tags: , , ,

–>




Quelle: Abc-wien.net