September 29, 2021
Von Anarchist Black Cross Wien
346 ansichten


Quelle: act for freedom, ĂŒbersetzt von abc wien

Aus seiner Korrespondenz mit einem GefÀhrten geht hervor, dass sich Mauro seit dem 3. September im Hungerstreik befindet. Wir berichten eine Passage aus seinem Brief vom 5. September:


am 03.09.2021 habe ich einen Hungerstreik begonnen, leider ist mein Gewicht in fĂŒnf Tagen auf 61,4 kg gesunken. Ich bin mir bewusst, was mir in Anbetracht meiner gesundheitlichen Probleme bevorstehen könnte, aber wenn es sich lohnt, eine Verlegung in die nahe Toskana zu erreichen, damit ich Besuche meiner Familie bekommen kann, werde ich weitermachen – ich habe meine Familie seit Februar 2018 nicht mehr gesehen. Es gibt keine anderen Alternativen, um den Hungerstreik zu vermeiden. Ich habe viele AntrĂ€ge gestellt und ebenso viele wurden aus SicherheitsgrĂŒnden in diesem oder in anderen GefĂ€ngnissen abgelehnt – jetzt ist genug!

Ich umarme euch alle

Mauro

<!–

Tags: , ,

–>




Quelle: Abc-wien.net