Januar 25, 2022
Von Indymedia
238 ansichten

Regionen: 

NĂ€chtlicher Besuch beim Nazi-Tattoostudio “Muddox”.

Heute Nacht haben wir dem Nazi-Tattoostudio “Muddox” in der Jenaer Innenstadt einen Besuch abgestattet und klargemacht, dass wir dem UnterstĂŒtzer:innenumfeld des NSU keine Ruhe lassen werden.

Der Ladenbetreiber Mario Beythien gehörte zum aktiven NSU-UnterstĂŒtzer:innenkreis und pflegt noch immer gute Kontakte zu verschiedenen Neonazis in der Region. Weitere Infos unter: https://rechercheportaljenashk.noblogs.org/post/2021/11/01/jenaer-kontin…

Auf den eingeschlagenen Schaufensterscheiben des Tattoostudios ist nun klar die Botschaft “kein Vergeben, kein Vergessen” fĂŒr “Nazischweine” zu lesen.

webadresse: 

Lizenz des Artikels und aller eingebetteten Medien: 




Quelle: De.indymedia.org