Dezember 31, 2021
Von Indymedia
196 ansichten


Regionen: 

Am heutigen Morgen um 6 Uhr Ortszeit begann die RÀumung des Squats Biologico in der Aristoteles UniversitÀt in Thessaloniki. Der Staat versucht hiermit in Kooperation mit der UniversitÀt, die 34-jÀhrige Geschichte eines zentralen Ortes des Kampfes zu beenden. Zur Stunde wird das Biologico leer gerÀumt und mit der Zerstörung der WÀnde begonnen.

Ausszug aus einem ersten Statement von Leuten des Biologico:

“Heute, am letzten Tag des Jahres, gehen der Staat und die Polizei einen Schritt voran in der RĂ€umung des besetzten Raumes “Steki sto Biologico”, indem sie die Gegend um den UniversitĂ€tskampus umzingeln und mit gleichzeitiger verstĂ€rkter PrĂ€senz in der UniversitĂ€t selbst. Die Razzia und die RĂ€umung der Besetzung wurde auf den Morgen gelegt, da sie um diese Stunde keinen Widerstand zu erwarten hatten. Wir erachten die RĂ€umung des Biologico nicht als Ausnahme, denn Teil der politischen Methoden des Staates von Kontrolle und Repression ist es, jede Ausdrucksform und Aktion, die von der herrschenden abweicht, zum schweigen zu bringen.”

Als erste Reaktion haben mehr als 100 Personen versucht, auf das UniversitĂ€tsgelĂ€nde zu gelangen. Sie wurden jedoch von Einheiten der MAT kurzfristig festgesetzt, woraufhin sich ein Demonstrationszug zum RĂŒckzug formierte.

webadresse: 

Lizenz des Artikels und aller eingebetteten Medien: 




Quelle: De.indymedia.org