Dezember 7, 2020
Von Die Seiferei
187 ansichten


Wir brauchen Eure SolidaritĂ€t, damit Die Seiferei – selbstverwaltet und solidarisch ĂŒber die Corona-Pause kommt. Unser SolidaritĂ€tsprojekt, mit dem wir Viome in Thessaloniki unterstĂŒtzen können, die dort basisdemokratisch bio-vegane Reinigungsmittel herstellen, braucht UnterstĂŒtzung. Kauft unsere Reinigungsmittel! Seife hĂ€lt ewig und kann man immer brauchen.

***

Kurz vor Weihnachten 2019 war es so weit. Die Eröffnung unsere SolidaritĂ€ts-Projekts konnte gefeiert werden. Und wir können sagen, eine schönere Party hat ein ReinigungsmittelgeschĂ€ft noch nicht gesehen. Im Anschluss haben wir dann ganz ausfĂŒhrlich unsere eigenen Produkte, quasi, testen mĂŒssen.

„Die Seiferei“ importiert seit einem Jahr biologisch und vegane Reinigungsmittel, die in einer selbstverwalteten und solidarischen Fabrik in Thessaloniki hergestellt werden. Dort gibt es keine Bosse, dafĂŒr gleichberechtigte Arbeiter*innen, die ein gelingendes Beispiel fĂŒr alternatives Leben und Arbeiten jenseits kapitalistischer Marktlogiken aufzeigen.

Ganz die WidersprĂŒche des Lebens aushaltend, wandelten sich sozusagen ĂŒber Nacht mehrere – im Einzelhandel – völlig unerfahrene Dilettant*innen zu solidarischen KleinkrĂ€mer*innen. Die ersten zwei Monate liefen ganz gut. MĂ€rz und April waren coronabedingt eher mau. Im Mai und danach konnten wir einige MonatsumsĂ€tze retten. Wir verdienen nichts daran und wollen das auch nicht. Jedoch hoffen wir, dass sich das Projekt irgendwann selbst trĂ€gt. Das tut es derzeit einfach nicht und jetzt wird es langsam eng.

Wir haben viel Zuspruch erfahren und wir glauben, dass es funktionieren könnte. Nur haben wir im ersten Jahr  von „Die Seiferei – selbstverwaltet und solidarisch“ keine guten Chancen gehabt diese zu etablieren. Aufgeben wollen wir aber auch noch nicht. DafĂŒr ist uns Viome in Griechenland zu wichtig. Wir wollen mit ganzem Herzen dazu beitragen, dass die Idee von solidarischem Wirtschaften nach Augsburg getragen wird und alles uns mögliche dafĂŒr tun, dass Viome erhalten bleibt.

  © Christian Kaserer – Danke!

Jetzt brauchen wir Eure Hilfe

Dabei geht es nicht um unser persönliches Überleben. Daher möchten wir auch nicht um Spenden bitten. UnterstĂŒtzt damit gerne andere Menschen und Initiativen, die Eure SolidaritĂ€t brauchen.

Kauft einfach unsere Reinigungsmittel. Jede*r braucht Reinigungsmittel und wÀhrend dem Lockdown bringen wir Sie Euch mit dem Rad nach Hause. Bezahlt werden kann kontaktlos.

Es gibt zwei Möglichkeiten:

Entweder Ihr macht eine individuelle Bestellung, wie es eh und je schon möglich war.

Oder Ihr kauft eines unserer SolidaritÀtspakete

(A) „Haushalt“ mit Allzweckreiniger, Glasreiniger und OberflĂ€chenreiniger

(B) „Waschgang“ mit Waschmittel ECO (1 ltr.), WeichspĂŒler ECO (1 ltr.) und Viome-T- Shirt

T-Shirts gibt es in XL, L, M, und S. Wir haben davon allerdings nicht unendlich. Die könnten uns ausgehen!

Kauft Seife! Seid solidarisch! Bleibt sauber!

Bestellungen an seiferei@riseup.net




Quelle: Seiferei.noblogs.org