Juni 17, 2022
Von Union Coop
244 ansichten

Unsere Compas vom ACS Copy Shop brauchen unsere SolidaritĂ€t. Seit 2021 existiert in Bonn der kollektiv betriebene ACS Copy shop. Der Plan ist aufgegangen: aus einer trĂ€umerischen Idee ist ein laufender Laden geworden, welcher die Stammkundschaft des alten Betreibers ĂŒbernehmen konnte und darĂŒber hinaus sowohl deutschlandweit als auch international tolle Zusammenarbeit mit linken Projekten leistet.

Dennoch hat der Laden durch die herrschende Coronakrise finanzielle Einbußen gemacht und jetzt hat auch noch der fĂŒr das Buisness unentbehrliche Drucker den Geist aufgegeben. Deswegen ist der ACS nun auf unsere Hilfe angewiesen, damit diese sinnvolle Arbeit weitergehen kann.

Wenn ihr könnt, gebt gerne etwas dazu, jeder Euro hilft! >>> Die Kampagne auf gofundme.




Quelle: Union-coop.org