Oktober 15, 2022
Von Assoziation Autonomer Umtriebe
234 ansichten

19:00 Uhr Kleine Altstadtgalerie | Solidarity Network | solidah@riseup.net

Jeden 3. Montag im Monat in der Kleinen Altstadtgalerie. Warme Mahlzeit & solidarische Gesellschaft. Du zahlst nur so viel du auch kannst (das kann auch 0€ heißen und ist völlig okay!). Wenn du gut verdienst, freuen wir uns über einen solidarischen Betrag, der dann andere Essen mitfinanziert. Du nimmst dir selbst und wäscht deinen Teller hinterher auch wieder ab. Das Essen ist immer vegan. Wir freuen uns auf dich!

Essen ist kein Luxus. Solidarisch durch die Krise. Eat The Rich statt am
Hungertuch nagen.

Melde dich beim Solidarity Network Dachau: Alle von uns haben schon einmal unrechtmäßige Behandlung durch Vorgesetzte, Vermieter*innen oder Ämter erfahren. Die Corona Pandemie hat die soziale Schieflage verschärft und viele Menschen sehen sich mit existenziellen Problemen konfrontiert.

Genauso wie die meisten Menschen müssen wir arbeiten und Miete zahlen. Wir denken, dass der beste Weg sich Gehör zu verschaffen und Rechte durchzusetzen der ist, sich gemeinsam den alltäglichen Problemen zu stellen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Zusammen sind wir stärker und zusammen können wir Erfahrungen über unsere Lebens- und Arbeitsbedingungen austauschen, um unser Leben Stück für Stück zu verbessern.




Quelle: Aaud.noblogs.org