November 15, 2022
Von Emrawi
190 ansichten

Wir warten nicht nur passiv, bis ein Abschluss erfolgt, oder die Gewerkschaft zu einer Demonstration aufruft! Wir sind mit einer Kundgebung vor Ort, um die Verhandler_innen der Gewerkschaft, die für eine akzeptablen Abschluss kämpfen, zu unterstützen. Gleichzeitig machen wir klar: wir lassen uns nicht wie 2020 über den Tisch ziehen, wir sind streikbereit & solidarisch mit den Arbeitskämpfen der anderen Branchen!

Wir wollen:

* 35 Stundenwoche bei vollem Lohn- und Personalausgleich!

* Volle Anrechnung der Vordienstzeiten!

* Mindestens 15% und 350.-/Monat Gehaltssteigerung!

* Urabstimmung über das Ergebnis, bevor es einen Abschluss gibt!




Quelle: Emrawi.org