April 24, 2021
Von Anika - Anarchismus In Karlsruhe
296 ansichten


Am 1. Mai ab 11:30 Uhr werden wir als anarchistisches Netzwerk eine Kundgebung auf dem Karlsruher Schloßplatz durchfĂŒhren.

Als Schwerpunkte werden wir die Themen Arbeitsrecht, vor allem unter den aktuellen Bedingungen, sowei gegenseitige Hilfe aufgreifen.

SolidaritÀt muss Praxis werden

Wir möchten dem kapitalistischen Konkurrenzprinzip eine solidarische Gesellschaftsidee entgegen setzen. Um dies nicht nur theoretisch in Form von KurzvortrÀgen aufzugreifen wird es vor Ort eine Kleiderstange und eine Essensausgabe mit portioniertem Essen zum Mitnehmen geben.

FĂŒr eine Welt ohne Ausbeutung und UnterdrĂŒckung!
FĂŒr eine solidarische Gesellschaft!
FĂŒr die soziale Revolution!

Die Kundgebung beginnt um 11:30 Uhr auf dem Schloßplatz Karlsruhe.

Haltet euch an die aktuellen Hygienevorschriften (Abstand unter 1,5m -> Maske tragen).

Im Anschluß gibt es die Möglichkeit sich der Demonstration des Erstemai-BĂŒndnis anzuschließen.



on Twitter


on Facebook


on Google+




Quelle: Anika.noblogs.org