Dezember 27, 2021
Von InfoRiot
112 ansichten


Die Geschichte der in den 1930ern aus der Stadt Kyritz vertriebenen jĂŒdischen Kaufmannsfamilie Calmon fĂŒhrt neuerdings zu einem bemerkenswerten Mann. Es ist der Arzt Heinrich Goldberg, der zum Aussteiger wurde und bei namhaften Schriftstellern ErwĂ€hnung fand. Seine Nachfahren mĂŒssen dennoch ganze Forschungsarbeit leisten, um Details aus seinem Leben zu rekonstruieren.




Quelle: Inforiot.de