April 18, 2021
Von End Of Road
216 ansichten


Die Martinigemeinde, Olaf Latzel und die Leitung der Bremischen Evangelischen Kirche (BEK) haben sich darauf verstÀndigt, dass Olaf Latzel wieder predigen darf. Am Sonntag den 18. April kann er wieder Botschaften aus dem alten, vor 1900 Jahren geschriebenen MÀrchenbuch, der Bibel, vortragen.
Die Evangelikale Szene ist begeistert, IDEA, das Zentralorgan der deutschen Evangelikalen jubelt.

Die Einigung war absehbar, die Maßnahmen der BEK Leitung gegen Latzel sind nur auf Grund des hohen öffentlichen Drucks erfolgt. Homophobie und Frauenfeindlichkeit, die aus allen Poren der Bibel und der Historie der Kirchen quellen, sind die Grundlage der Evangelikalen als auch der streng Religiösen innerhalb der BEK. Da haben sich Gleichgesinnte wieder zusammengefunden. Edda Bosse, die PrĂ€sidentin der BEK hatte vor Wochen schon die Arbeit der evangelikalen Gemeinden mit dem PrĂ€dikat „toll“ gelobt.

Nach den Verlautbarungen einer gemeinsamen PresseerklĂ€rung der Martinigemeinde und der BEK hat sich Olaf Latzel fĂŒr Aussagen aufs dem „Eheseminar“ entschuldigt und im Gegenzug hat die BEK Leitung, auf Anraten der Disziplinarkammer der BEK, die vorlĂ€ufige Dienstenthebung zurĂŒck genommen. Der Disziplinarkammer der BEK gehören zwei Richter der Landes-, bzw. Oberlandesgerichts Bremen an.
Mit der RĂŒcknahme der Amtsenthebung erfolgt faktisch eine Legitimation der Predigtinhalte der Evangelikalen innerhalb der BEK.

Alle evangelischen Kirchenmitglieder in Bremen dĂŒrfen also weiterhin mit ihrer Kirchensteuer Latzel und die die Martinigemeinde finanzieren und auch die zahlreichen SteuervergĂŒnstigungen (keine Grundsteuer) werden von allen Bremer Steuerzahler*innen auch fĂŒr die Evangelikalen aufgebracht.

Wo „weltoffene“ BEK drauf steht, sind auch Olaf Latzel und acht evangelikale Gemeinden drin.

siehe auch
butenunbinnen: Wenig Protest vor der Kirche: Bremer Pastor Latzel predigt wieder
butenunbinnen: Polizeischutz bei Predigt vom umstrittenen Bremer Pastor Latzel
Kreiszeitung: Bremer Pastor Latzel darf wieder predigen




Quelle: Endofroad.blackblogs.org