August 23, 2022
Von Indymedia
151 ansichten

Regionen: 

Es braucht schon mehr als ein Exempelurteil!

Es braucht nicht viele Worte: praktischer und handfester Antifaschismus ist den herrschenden ein Dorn im Auge. Deshalb haben die Richter der Klassenjustiz den Antifa Jo gestern in den Knast gesteckt, um ihn drinnen zu brechen und uns draußen zu lähmen.

Doch wer Repression sät, wird unseren Widerstand ernten.Deshalb haben wir das Amtsgericht Ludwigsburg mit einer Freiheitsparole und Farbe an der Fassade markiert.

Klar ist auch: Schickaniert der Staat Antifas weiter oder sollten Faschist:innen frecher werden, so wird die antifaschistische Antwort nicht lange auf sich warten lassen.

Freiheit für Jo & Dy!

Freiheit für Lina und alle anderen Antifas hinter Gittern!

Bilder: 

webadresse: 

Lizenz des Artikels und aller eingebetteten Medien: 




Quelle: De.indymedia.org