November 25, 2020
Von Schwarze Ruhr-Uni
316 ansichten


Bis zum Mittwoch, den 19.02.2020 um 23.59 Uhr könnt ihr Euch noch fĂŒr den Radikalen Bildungskurs Ein anarchistisches Zentrum: grĂŒnden&organisieren anmelden.  Hier nochmal der AnkĂŒndigungstext des Kurses:

Ein anarchistisches Zentrum: grĂŒnden&organisieren

Anarchistische Zentren sind eine Umsetzung lokaler Selbstorganisation und revolutionĂ€rer Arbeit. Sie sind Infrastruktur und Ort zum Erfahren gelebter SolidaritĂ€t und Gleichwertigkeit. Doch wie grĂŒndet mensch ein anarchistisches Zentrum? Welche Dinge gilt es dabei zu beachten? Und wie geht es nach der GrĂŒndung weiter? Diese und weitere praxisorientierte Fragen wollen wir versuchen zu klĂ€ren. Weil es unbedingt notwendiges Wissen in bestimmten Bereichen gibt, wird der Kurs stĂ€rker vorstruktriert sein, bringt aber trotzdem eure eigenen Fragen und Schwerpunkte mit. Der Kurs findet im anarchistischen Zentrum Black Pigeon in Dortmund statt, welches auch als Anschaungsungsort genutzt werden kann. Der Kurs ist ein Blockkurs: Wir bitten um Voranmeldungen. Schreibt uns auch, falls ihr Übernachtungsmöglichkeiten braucht.

Termin: 22. – 23.02.2020 GanztĂ€gig
Vorbereitungstreffen: 07.02.2020, 19.00 Uhr
Ort: Black Pigeon – Dortmund
Anmeldung: radikale-bildung@riseup.net

Alle anderen anstehenden Kurse findet ihr hier.




Quelle: Schwarzerub.blackblogs.org