Juli 20, 2021
Von End Of Road
259 ansichten


Nach einem Beschluss des Landgerichtes Bremen von 28.06.2021 stellt die
Bezeichnung von Bullen als „Rassisten“ anlĂ€ĂŸlich eines
konkreten Einsatzes weder eine Beleidigung noch eine SchmÀhkritik noch
eine Verletzung der MenschenwĂŒrde dar, sondern ist durch die
Meinungsfreiheit geschĂŒtzt.

checkt: fluechtlingsrat-bremen




Quelle: Endofroad.blackblogs.org