Januar 25, 2022
Von End Of Road
242 ansichten

Löst alle Lager auf!

Aktuell werden alle 200 Schutzsuchenden im Asyllager in der Alfred-Faust-Str. in eine pauschale Corona-QuarantÀne gezwungen. Die Verantwortung trÀgt die Bremer Regierung.

Statt den Meschen Abstand und Schutz vor einer Infektion zu ermöglichen, werden sie in menschenverachtenden Lagern untergebracht. Diese werden auch noch ĂŒberbelegt.

In der Alfred-Faust-Str. dĂŒrfen nach den Corona-Regeln des Senats nur 12 Menschen leben, es sind 198.

In der Linden-Str. sind es 551 Menschen auch 250 “PlĂ€tzen“. Der Senat hĂ€lt sich nicht an seine eigenen Regeln und verhĂ€ngt dann QuarantĂ€ne.

Brecht das Schweigen und lasst es uns gemeinsam fordern: GefĂŒchtete haben ein Recht auf Infektionsschutz.

Löst die Alfred-Faust-Str. auf! Löst alle Lager auf! FlĂŒchtlingsrat Bremen

​
​




Quelle: Endofroad.blackblogs.org