MĂ€rz 4, 2021
Von Indymedia
272 ansichten


Regionen: 

Auf einer Kundgebung vor dem BĂŒro des Bezirkstaatanwalts in Philadelphia wurde am Mittwoch (3.03.2021) um 18 Uhr (MEZ) bekannt: Mumia Abu-Jamal, der im SCI Mahanoy GefĂ€ngnis erst am Montag (1.03.2021) negativ auf Covid-19 getestet wurde, wurde nun erneut getestet und der Test war positiv – er ist difinitiv an Covid19 erkrankt, wie auch viele seiner Mitgefangenen im gleichen Zellentrakt. Im SCI Mahanoy sind bereits  4 Gefangene an Covid19 gestorben.

Umso dringlicher ist jetzt die bereits letzte Woche erhobene Forderung nach sofortiger Freilassung Mumias und Verlegung in ein Zivilkrankenhaus. Dieselbe Forderung wird zur Stunde in Philadelphia fĂŒr alle an Covid-19 erkrankten Gefangenen und alle Langzeitgefangenen in Pennsylvania und im Rest der USA erhoben:    #FreeMumia – #FreeThemAll !

Kontaktinfos der Knastbehörden – siehe Meldung vom 28. Februar 2021:
https://freiheit-fuer-mumia.de/#covida

#corona #prisons #Pennsylvania

webadresse: 

Lizenz des Artikels und aller eingebetteten Medien: 




Quelle: De.indymedia.org