April 4, 2022
Von InfoRiot
214 ansichten

Cottbus – Vier männliche Personen im Alter von 17, 20, 26 und 32 Jahren hatten im Jugendclb Döbbrick rechtsgerichtete Musik gehört, Parolen gerufen sowie mehrfach den „Hitler-Gruß“ gezeigt.

Bere­its in der Nacht zum Sam­stag wurde die Polizei gegen 01:40 Uhr in einen Jugend­klub nach Döb­brick gerufen. Vier männliche Per­so­n­en im Alter von 17, 20, 26 und 32 Jahren hat­ten dort offen­sichtlich rechts­gerichtete Musik gehört, Parolen gerufen sowie mehrfach den „Hitler-Gruß“ gezeigt. Nach den entsprechen­den polizeilichen Maß­nah­men erhiel­ten die Per­so­n­en Platzver­weise. Weit­ere Ermit­tlun­gen wegen des Ver­wen­dens von Kennze­ichen ver­fas­sungswidriger Organ­i­sa­tio­nen führt nun die Kriminalpolizei.




Quelle: Inforiot.de