September 27, 2021
Von Indymedia
326 ansichten


Regionen: 

Outing des Neonazis Heinz Kriegel im Wellensiek, Bielefeld

Am Montag, den 27.09.2021, waren wir gemeinsam im Wellensiek unterwegs, um die Nachbar:innenschaft per Flyer darĂŒber zu informieren, dass ein Neonazi unter ihnen wohnt!

Heinz „Charlie“ Kriegel gibt sich vielleicht gern als netter Nachbar und „KĂŒmmerer“, ist aber tatsĂ€chlich in vielen rechtsextremen Kontexten in ganz Deutschland zu finden.
So nahm er teil an einer Demonstration der Partei „Der III. Weg“ und besuchte verschiedene Konzerte/Festivals von rassistischen, nationalsozialismus-verherrlichenden Bands.
Er und seine Freunde bezeichnen sich selbst als „Division Ostwestfalen“ und er fiel auch schon durch verschiedenste rassistische und rechtsextreme Facebook-AktivitĂ€ten auf.
Besonders besorgniserregend ist, dass Kriegel lange Mitglied und zeitweiser Vorsitzender der Reservistenkammer 36 in Bielefeld war. Es ist daher nicht klar, auf welche Weise er militÀrisch ausgebildet und bewaffnet ist. Ein beunruhigender Gedanke!
Wir sagen es sollte keinen ruhigen Platz fĂŒr einen Neonazis im Wellensiek und auch sonst nirgendwo geben! Deswegen sprecht mit euren Nachbar:innen, vernetzt euch und werdet gemeinsam und öffentlich aktiv, um den Nazis zu zeigen, was ihr von ihnen haltet!

Mehr Infos zu Heinz Kriegel gibt es hier:
rkowl.blackblogs.org/2021/01/31/neonazi…/

webadresse: 

Lizenz des Artikels und aller eingebetteten Medien: 




Quelle: De.indymedia.org