Mai 26, 2021
Von End Of Road
231 ansichten


kopiert aus der Kreiszeitung

AfD Bremen: Formfehler verhindert Kandidaten-KĂŒr zur Bundestagswahl 2021

Die AfD Bremen hat am Samstag ihren Parteitag und damit die Wahl eines Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl 2021 abgesagt. Grund ist ein möglicher Formfehler.

Die AfD Bremen hat ihre fĂŒr vergangenen Samstag geplante Versammlung zur Aufstellung ihrer Kandidaten zur Bundestagswahl 2021 kurzfristig abgesagt. Wie verschiedene Medien ĂŒbereinstimmend berichten, musste der Parteitag in letzter Minute verschoben werden. Das bestĂ€tigte der kommissarische Landesvorsitzende Sergej Minich gegenĂŒber dem Weser-Kurier.

Als Grund gab der kommissarische Landesvorsitzende in Bremen einen möglichen Formfehler in Verbindung zur Einladung fĂŒr die Kandidaten-KĂŒr an. Dies hĂ€tte zur Anfechtung der Wahllisten fĂŒhren können. Damit dies nicht passiert, hat die AfD Bremen ihre Versammlung zur Wahl der Bundestagskandidaten um zwei bis drei Wochen verschoben, „um das Ganze juristisch einwandfrei und rechtssicher zu machen“, zitiert der Weser-Kurier Minich.

Zwar waren am Freitag laut dem Bericht noch Rechtsexperten aus AfD-Bundesvorstand und AfD-Bundestagsfraktion nach Bremen gekommen, um etwaige Fallstricken auszubĂŒgeln. Diese mussten aber unverrichteter Dinge wieder abziehen.

Quelle: kreiszeitung.de

siehe auch
butenunbinnen: Wahl des Bundestagskandidaten der Bremer AfD geplatzt
Recherche Nord: 22.05.2021: Geplatzter AfD Parteitag in Bremen




Quelle: Endofroad.blackblogs.org