Januar 18, 2021
Von Rojava Agenda
147 ansichten


Rojava Komitee Lesestoff-Lieferaktion
Mehr Zeit zuhause = Mehr Zeit zum Lesen

Als einmalige Aktion liefern wir am Sonntag 24.1.21 verschiedenen BroschĂŒren und BĂŒcher zu dir nach Hause (Raum ZĂŒrich). Willst du mehr ĂŒber die HintergrĂŒnde der StĂ€rke der kurdischen Bewegung wissen, darĂŒber was mit Demokratischer Nation und Demokratischen Konföderalismus gemeint ist? Dich in die Theorien von A. Öcalan vertiefen und in vielen Interviews die Motivation von KĂ€mpferinnen und KĂ€mpfer kennen lernen? Dann nutze jetzt die Gelegenheit, bequem unsere BroschĂŒren und BĂŒcher zu bekommen!

Bestellungen werden bis am Freitag, 22.1.21 entgegen genommen per Mail (rojka@riseup.net) oder WhatsApp/Signal (077 991 29 42 – Achtung: keine SMS oder Anrufe möglich!)

Wir freuen uns auf deine Bestellung!

Bitte Geld in einen Briefumschlag adressiert ans Rojava Komitee ins Milchfach deponieren – oder uns bitten zu klingeln fĂŒr eine direkte Übergabe.

Aktuelle BroschĂŒren (gratis bzw. freiwillige Spende)

Zum Krieg niedriger IntensitĂ€t gegen Rojava & Qandil: Die im Herbst 2020 erschienene BroschĂŒre der Roten Hilfe International und der Riseup4Rojava-Kampagne erklĂ€rt und benennt die spezielle KriegsfĂŒhrung der TĂŒrkei gegen Rojava und Qandil. Was ist die Geschichte und Zielsetzung des «low intensity warfare»?

36 Jahre bewaffneter Kampf der PKK: Seit bald vier Jahrzehnten kĂ€mpft die PKK bewaffnet fĂŒr die Sache der Freiheit. AnlĂ€sslich des jĂŒngsten JubilĂ€ums der ersten Guerillaoffensive von 1984 erklĂ€rt ein internationalistischer Genosse in Rojava im Herbst 2020 was die Geschichte von KontinuitĂ€t und Wandel dieser eindrĂŒcklichen Partei und Bewegung ist.

Interview mit Baran Serhad (MLKP)
: Die Rojava-Revolution ist auch ein Ausdruck der Einheit der revolutionĂ€ren KrĂ€fte. Baran Serhad, der Vertreter der MLKP in Rojava, erklĂ€rt dies (und mehr) in diesem 2016 veröffentlichten Interview. 2019 wurde Baran durch einen gezielten Anschlag des tĂŒrkischen Geheimdienstes MIT ermordet. ȘehĂźd namirin!

Frauenbefreiung, Mobilmachung und revolutionĂ€rer Prozess: Internationalistische Genossinnen besuchten 2019 das Andrea Wolf Institut der Jineoloji (etwa: Wissenschaft der Frau) in Rojava. Sie sprachen mit den FrauenkĂ€mpferinnen vor Ort, auch darĂŒber, wie der Kampf gegen patriarchale Strukturen auch im Krieg nicht innehĂ€lt. Jin, jiyan, azadĂź!

BĂŒcher
Revolution in Rojava: Buch ĂŒber die Grundlage und den Aufbau der Basisstrukturen in Rojava. Von Anja Flach, Ercan Ayboga und Michael Knapp (CHF 30.00)

Widerstand und gelebte Utopie: Interviews die 2010 mit kurdischen KĂ€mpferinnen und aktiven der Frauenbewegung gefĂŒhrt wurde. Gibt einen sehr guten Einblick in die Theorie und Umsetzung der Frauenbefreiungsideologie (CHF 30.00)

Rojava FrĂŒhling der Frauen
: FotobroschĂŒre ĂŒber den Aufbau demokratischer Selbstverwaltung und Frauenstrukturen in Rojava (CHF 5.00)


damit die Freiheit nicht nur ein Wunsch bleibt: BroschĂŒre ĂŒber Frauenorganisierung und KĂ€mpfe in Kurdistan (CHF 5.00)

Mein ganzes Leben war ein Kampf Band 1 -3: Sehr eindrĂŒckliche Autobiografie von Sakine Canzis – Sara, einer der wichtigsten Persönlichkeiten der kurdischen Bewegung die 2013 in Paris ermordet wurde (Band 1 und 2: jeweils CHF 30.00, Band 3: CHF 23.00, alle drei zusammen fĂŒr CHF 80.00)

JiyanekĂȘ din – ein anderes Leben: Buch von Anja Flach ĂŒber ihre zwei Jahre als Internationalistin in der kurdischen Guerilla (CHF 23.00)

BĂŒcher von Abdullah Öcalan
Verteidigungsschriften: Jenseits von Macht Staat und Gewalt Öcalans Vision einer kommunal organisierten demokratisch-ökologischen Gesellschaft gab der kurdischen Bewegung wichtige Impulse und bietet Anregungen fĂŒr die globale Debatte um einen neuen Sozialismus. Sein PlĂ€doyer gegen staatlichen GewaltverhĂ€ltnisse und Krieg und Gewalt zur Durchsetzung von Machtinteressen bildet ihr theoretisches Fundament. Die Prinzipien des demokratischen Konföderalismus und der demokratischen
Autonomie werden hier erstmals ausformuliert (CHF 30.00)

GefĂ€ngnisschriften: Gilgameschs Erben – vom sumerischen Pristerstaat zur demokratischen Zivilisation. Zivilisation und Wahrheit: Manifest der demokratischen Zivilisation Band 1 (CHF 35.00) Die Kapitalistische Zivilisation: Manifest der demokratischen Zivilisation Band 2 (CHF 27.00) Soziologie der Freiheit: Manifest der demokratischen Zivilisation Band 3 (CHF 30.00) (Alle drei fĂŒr CHF 90.00)

Ganz neu: Die Überwindung der kapitalistischen Moderne
Eine EinfĂŒhrung in die politische Philosophie von A. Öcalan, von Peter Schaber (CHF 19.00)

Und dann gibt es auch noch Theorie in Kurzform in folgenden BroschĂŒren (gratis bzw. freiwillige Spende):
– Demokratische Nation
– Demokratischer Konföderalismus
– Krieg und Frieden in Kurdistan
– Befreiung des Lebens: Die Revolution der Frau

Weitere BĂŒcher und BroschĂŒren auf Anfrage Schreib was du suchst und wir versuchen es aufzutreiben – wir haben manchmal nur noch einzelne Exemplare und deshalb hier nicht gross Werbung dafĂŒr gemacht.

Also bestellt aus Interesse, fĂŒr die Bildung, aus SolidaritĂ€t und weil wir von der kurdischen Bewegung sehr viel lernen können!

Mit solidarischen und kĂ€mpferischen GrĂŒssen,
Rojava Komitee ZĂŒrich

rojavaagenda.noblogs.org
Telegram-Kanal: t.me/rojavaagenda
Twitter: @AgendaRojka
#riseup4rojava

***Email gerne weiterleiten***
Wenn ihr regelmÀssig diesen Newsletter bekommen wollt und noch nicht auf
der Liste seid, dann schreibt ein leeres Email an:
rojavaagenda-subscribe@lists.riseup.net




Quelle: Rojavaagenda.noblogs.org