MĂ€rz 29, 2021
Von GefangenensolidaritÀt Jena
296 ansichten


Morgen, am 30. MĂ€rz 2021, werden wir 18 Uhr einen Online-Vortrag ĂŒber GefĂ€ngnisse halten. Eingeladen haben uns Gruppen aus Ulm, darunter das autonome Kollektiv 26. Wir werden eine Analyse des GefĂ€ngnisses und seiner Rolle in der Gesellschaft anreißen, ĂŒber den Strafvollzug in Deutschland und die Ausbeutung der Gefangenen sprechen, auf die Corona-Situation in den KnĂ€sten eingehen und ein paar Tipps zum Weiterlesen geben.

Schaut gerne 18 Uhr vorbei unter: https://webinar.rosa-reutlingen.de/b/kol-6yr-ed3

Weitere Einladungen finden sind auf Twitter und Facebook.




Quelle: Gefangenensolijena.noblogs.org