April 16, 2022
Von Fairmuenchen
283 ansichten

Staatsmedien haben wieder Moskau im Blick:

FrĂŒher wurde schon behauptet, wir wĂŒrden von Moskau finanziert, heute ist – ohne das Zauberwort NATO auszusprechen, (er hat Jehova gesagt!) wieder die Aufforderung des GrĂŒnen WIRTSCHAFTS-Minister zur Putin-Verurteilung als Wiederholungsschleife drin, ohne auf die Inhalte der OrganisatorInnen einzugehen, die ja online wĂ€ren. Die NATO-Anteile am Geschehen in der Ukraine werden hierzuande verwschiegen, aber wir können alles ĂŒber ukrainische Gesetze zu Fracking, Gentechnik und Landgrabbing wissen, es war in den Medien, als der Bundestag es fĂŒr unser Land ablehnte.

Die Wiederholung uralter Vorurteile scheint wichtiger als Bildung und Nachrichten?

Der Ostermarsch draussen

weist wie alle Jahre in angenehm lĂ€ndlicher Umgebung aus die HintergrĂŒnde hin, fĂŒhrte meistens zu Kasernen und RĂŒstungs- und Zuliefer-Betrieben, die den Reichtum um MĂŒnchen ausmachen. Die Wanderung nach Elmau bereitet auf den geplanten G7-Gipfel vor 
 www.stop-g7-elmau.info

Abfahrt 10.29 Starnberger Bahnhof mit Werdenfels-Ticket 11-23 Euro (je nach Gruppe)

Es reicht, frĂŒh genug am Bahnhof zu sein und sich einem Gruppenticket zuzuordnen,

dann gibt es etwa 3 1/2 Std. Wanderung und reichlich Pausen 


Ich will mit dem ersten Zug 16.43 zurĂŒck, stĂŒndlich spĂ€ter geht fĂŒr dich auch, je nach Gruppenticket 


bifa-muenchen.de/Ostermarsch-Draussen-2022

Klais – Schloß Elmau und zurĂŒck
Mit der traditionellen BIFA-Wanderung (Flugblatt Download, A4) beteiligen wir uns an den Vorbereitungen und werben fĂŒr die Aktionstage gegen den G7-Gipfel im Juni. Dann wird das AktionsbĂŒndnis mit einem großen Programm von Camp bis Demos bei den Protesten gegen die herrschende Politik einen Aktionshöhepunkt setzen..

Die BĂŒrgerinitiative lĂ€dt fĂŒr den Ostermontag, 18.4.2022 ein zur Friedenswanderung in beeindruckender Landschaft von Klais zum Elmauer Schloß.
Gleichzeitig ist das die Gelegenheit sich in passender Gesellschaft oben in Elmau umzusehen, bevor spÀter im Vorfeld des Gipfels fast alles dicht gemacht wird und dann mit der Gipfelprominenz nur noch im Fernsehen zu sehen ist.

Informationen unterwegs gibts u. a. von Helmut Selinger (isw).

Bei Interesse: Anmeldung ist nĂŒtzlich, aber spontan ist natĂŒrlich auch willkommen! – info@bifa-muenchen.de

Zu den Automaten: es gibt NĂ€he Gleis 28..30 gerade 2×2 Automaten (DB und Regional) . Das Tagesticket fĂŒr 5 kostet dort 58.-€.
Nicht zuletzt: Corona ist weiter aktiv, passt auf Euch auf!

„Kleines grĂŒnes Flugblatt“ – Download, A5 quer

Du darfst mich gern verfolgen …




Quelle: Fairmuenchen.de