en / fr / es / pt / de / it / ca / el

Die Nachrichten von 238 anarchistische Verlage werden automatisch hier gepostet
Newsfeed wird alle aktualisiert 5 Minuten

Page 2 of 268

Freiburger Polizist nutzt Kontaktdaten aus Polizeidaten, um Aktivistin privat zu kontaktieren

Von RH Freiburg: PM: Rote Hilfe OG Freiburg verurteilt die private Nutzung dienstlich erfasster Daten durch Freiburger Polizeibeamten Ein Freiburger Polizeibeamter nutzte dienstlich erfasste Daten, um einer Freiburger Aktivistin privat nachzustellen. Der Vorfall reiht sich ein in eine bundesweite Se…

Hausdurchsuchung bei Antifaschisten in Freiburg i. B./ Spendet fĂŒr die Betroffenen!

Am Mittwoch, den 28. April, kam es aufgrund der Proteste gegen eine AfD-Kundgebung in Lörrach am 21. Februar zu Hausdurchsuchungen gegen Antifaschisten in Freiburg. Beschlagnahmt wurden elektronische DatentrĂ€ger, Computer und Handys. Vorgeworfen werden einem der Betroffenen gemeinschaftlicher Raub…

Kolumbiens demokratische Fassade bröckelt in StĂŒcke, wĂ€hrend die Faschisierung zum Vorschein kommt

Download als eBook oder PDF: Die brutale Reaktion des Staates auf einen eintĂ€gigen Generalstreik hat wochenlange Proteste in Kolumbien ausgelöst, die zu Dutzenden von Toten fĂŒhrten. Die Zeit des Dialogs ist vorbei. Via RoarMag Der 28. April hat sich in Kolumbien schnell zu einem historischen Datu…

Polizei sucht Zeugen einer SachbeschÀdigung

Königs Wusterhausen - Am Samstag den 08.05.2021 wurden zur Erinnerung an die Verfolgten des Naziregimes und zur Erinnerung an den Tag der Befreiung im Rahmen der Veranstaltungen in Königs Wusterhausen am sowjetischen Denkmal (VdN-Denkmal) im Schlossp Am Sam­stag den 08.05.2021 wur­den zur Erin­…

Nachfahren eines gefallenen Sowjetsoldaten haben Gewissheit

Grab von Nikolai Ivanowisch Beljajew (geboren 1922 im sowjetische Fergana, heute Usbekistan), der am 16. April 1945 bei den KĂ€mpfen um MĂŒncheberg starb - so wie 257 weitere dort beigesetzte Sowjetsoldaten. Ein mitgebrachtes vergrĂ¶ĂŸertes Foto ist Beleg dafĂŒr, dass seine Familie nach 76 Jahren nu…

Gewalt in den Bundesasyllagern – ein Strukturelles Problem

@keyframes pulse { from { transform: scale3d(1, 1, 1); } 50% { transform: scale3d(1.10, 1.10, 1.10); } to { transform: scale3d(1, 1, 1); } } .pulse { animation: pulse 1s infinite; } .loader { opacity: 0.5; width: 100px; } body { margin: 0; } .loading-container { display: flex; justify-content: cente…

Lehrer wegen Tattoos gekĂŒndigt

Wegen rechtsextremer TĂ€towierungen darf ein Lehrer nicht mehr an einer Oberschule (Oberhavel) in Brandenburg unterrichten. Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat die KĂŒndigung des 38-JĂ€hrigen durch das Land Brandenburg am Dienstag fĂŒr wirksam erklĂ€rt, wie das Gericht mitteilte. Die TĂ€…

»Ein wichtiges Signal«

Stefan Boness/IPON Dank den Befreiern: Gedenkversammlung am Sonnabend vor dem Sowjetischen Ehrenmal im Berliner Tiergarten Wie wurde das Gedenken an diesem 8. Mai, dem 76. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg, aufgrund der Coronapandemie begangen? Wir mussten in diesem Jahr erneut das Ge…

TĂ€nzerin mit Down-Syndrom pilgert fĂŒr mehr Rechte europaweit

Sichern Sie sich jetzt den Zugang und lesen Sie direkt weiter! Zugriff auf alle exklusiven PLUS-Inhalte auf MOZ.de Anmelden und auf allen GerĂ€ten nutzen Jederzeit monatlich kĂŒndbar Nachrichten aus 20 Lokalausgaben lesen 1 Ab dem 2. Monat 7,99€/Monat. 2 Ab dem 2. Monat 1,99€/Monat.

Soll die Debatte um den Staudenhof weitergehen?

Potsdam - Nach dem Beschluss zum Abriss des Wohnblocks Staudenhof halten in Potsdam die Proteste dagegen an. Dabei meint PNN-Reporter Henri Kramer, in der Debatte sei alles gesagt - die Gegner sollten sich besser auf andere Objekte konzentrieren. PNN-Redakteurin Jana Haase hĂ€lt entgegen: Beim Staud…

Königs Wusterhausen: Vandalismus am Tag der Befreiung

Am Samstag, dem 8. Mai, wurden zur Erinnerung an die Verfolgten des Naziregimes und zur Erinnerung an den Tag der Befreiung im Rahmen der Veranstaltungen in Königs Wusterhausen am sowjetischen Denkmal im Schlosspark an der Gerichtsstraße unter anderem ein Blumenkranz von der Partei BĂŒndnis 90…

„Rechte Szene ist derzeit deutlich aktiver”

Die Zahl rechtsextremer Aktionen in Brandenburg ist nach Darstellung des Innenministeriums im ersten Quartal weiter zurĂŒckgegangen. Von Januar bis MĂ€rz registrierte die Polizei vorlĂ€ufigen Angaben zufolge fĂŒnf AktivitĂ€ten, darunter drei Straftaten, wie das Ministerium auf eine Anfrage der Landt…

Baerbock distanziert sich leicht vom Abriss-Votum

Potsdam - Die GrĂŒnen-Bundestagsabgeordnete und Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock geht auf vorsichtige Distanz zu dem gerade auch von den Potsdamer GrĂŒnen mitgetragenen Abriss-Beschluss fĂŒr den Staudenhof. Auf PNN-Anfrage zu ihrer Position zu dem Votum erklĂ€rte Baerbock am Mittwoch, es handele…

Reichskriegsflagge als Corona-Maske

FĂŒr den illegalen Mund-Nasen-Schutz eines 40-JĂ€hrigen interessierte sich die Polizei bei einer Verkehrskontrolle. Es war nicht sein einziges Delikt. Schwedt · Am Mittwoch gegen 11 Uhr fiel den Beamten in der Karl-Teichmann-Straße in Schwedt/Oder ein 40-jĂ€hriger Pkw-Fahrer auf, in dessen Fahrzeu…

Spendenaktion fĂŒr FlĂŒchtlinge in Seenot — das wird gebraucht

Katastrophale ZustĂ€nde, Mangel am Notwendigsten fĂŒr Hygiene, Nahrung oder Kleidung in Auffanglagern fĂŒr FlĂŒchtlinge an Europas Außengrenzen, im Balkan oder in Griechenland - so beschreiben Augenzeugen und Mitstreiter der Initiative „SeebrĂŒcke Uckermark“ die Situation tausender Menschen, di…

SolidaritÄt mit den angeklagten im brennerprozess

FĂŒnf Jahre nach dem Kampftag an der Brennergrenze sind die GrĂŒnde, welche hunderte Aktivist*innen dazu brachten am Brenner zu demonstrieren, weiterhin aktuell. Der strukturelle Rassismus und Neokolonialismus der westlichen LĂ€nder verursacht weiterhin Tod und Leiden von tausenden Menschen, in den…

SolidaritĂ€t gegen Polizeigewalt in Österreich

30.01.2021 „Grenzen töten“ – Demo (Innsbruck) 26.04.2021 RĂ€umung Soli-Besetzung (Wien) 01.05.2021 Erste Mai Demo (Wien) 08.05.2021 Gegendemonstration gegen extreme Rechte in Ottakring (Wien)Dies sind einige Beispiele aus den letzten Monaten, an denen österreichische Polizist*Innen mit bruta…

IdentitÀre raus aus Ottakring!

Um die Kundgebung am Abend durchzusetzen, waren die ersten IdentitĂ€ren bereist am frĂŒhen Nachmittag vor Ort. BeschĂŒtzt von Polizei und Verfassungsschmutz breiteten sie sich am Brunnemarkt aus. Doch bereits hier gab es spontanen Widerstand. Erste Nachbar*innen zeigten wortstark ihren Unmut, spielt…

„Der anhaltende Reiz des Nationalismus“ – Neue Publikation

Download als eBook oder PDF: Die Vorstellung, dass ein VerstĂ€ndnis des Genozids, eine Erinnerung an die Holocauste, Menschen nur dazu bringen kann, das System niederzureißen, ist irrtĂŒmlich. Der anhaltende Reiz des Nationalismus legt nahe, dass das Gegenteil wahrer ist, nĂ€mlich dass ein VerstĂ€n…

2. Rote Hand Papier Astra Zeneca

Liebe alle,Bereits Mitte April hat Astra Zeneca, diesen 2. Rote Hand Brief in der "Gelben Liste" und auch auf der Website des "Paul Ehrlich" Instituts veröffentlcht: []... Rote Hand Briefe sind Schreiben, in denen Firmen nachtrĂ€glich entdeckte Nebenwirkungen zu ihren Medikamenten bekanntgeben, als…

NO DISCUSSION! Antifa-Demo in Thale (Sachsen-Anhalt)

NO DISCUSSION! – FĂŒr eine linksradikale Perspektive! Nazis raus aus den Parlamenten und runter von der Straße!   Auf nach Thale am 22.05 gegen die rechte Hegemonie in der Provinz und fĂŒr eine linksradikale Perspektive.   Immer offensiver versuchen Rechte in Sachsen-Anhalt den öffentlichen Ra…

Keine Opferrolle. Ein paar Worte zum 1. Mai in Berlin – No victimisation. A few words on 1st of May in Berlin

[English below]Am 1. Mai ging ein Strom von Menschen auf die Straße, um an der RevolutionĂ€ren 1.Mai Demo teilzunehmen. Letztere wies zu den Vorjahren einige Besonderheiten auf. Sowohl bei der Organisation der Demo, als auch in der Teilnahme sahen wir das Zusammenkommen verschiedener migrantischer…

Fotos: Köpi Wagenplatz bleibt! Teil 2

Auf der Seitenwand der Köpi entstand im April 2021 in Zusammenarbeit von KĂŒnstler*innen mit dem Wagenplatz und der Hausgemeinschaft ein neues Fassadenbild (hier die Fotos). WĂ€hrend der Arbeiten fĂŒr das Wandbild öffnete die Köpi kurzzeitig ihre TĂŒren und gab Einblick, was im Haus stattfindet…

Erster Todesfall 2021 in Freiburger Sicherungsverwahrung

Exkurs: Stationspsychologin W.  Immer wieder beklagte K. im Haftalltag Konflikte mit seiner zustĂ€ndigen GefĂ€ngnispsychologin Frau PsychologierĂ€tin W. und war besorgt, die Anstalt setze auf „die biologische Lösung“, sprich seinen Tod. Dieser Vorwurf kam auch gleich wieder auf, nachdem die To…

#frauenimwiderstand – Lang leben die Frauen im antifaschistischen Widerstand!

Um die Geschichten antifaschistischer WiderstandskĂ€mpfer*innen sichbar(er) zu machen organisiert der Arbeitskreis „Frauen im Widerstand“ seit MĂ€rz kleine Gedenken vor allem im Nordosten Berlin. Die Gedenkreihe findet endet am 27. Mai mit einer antifaschistischen Gedenkdemo in Weißensee. Die K…


« Older posts Newer posts »



Anarchist news | Noticias anarquistas | ActualitĂ© anarchiste | Anarchistische Nachrichten | NotĂ­cias Anarquistas | Notizie anarchiche | NotĂ­cies anarquistes | ΑΜαρχÎčÎșÎź ÎŸÎŒÎżÏƒÏ€ÎżÎœÎŽÎŻÎ±