Mai 19, 2021
Von InfoRiot
152 ansichten


Ein ausgearteter häuslicher Streit sorgte am Sonnabendmittag für einen Polizeieinsatz mit mehreren Einsatzfahrzeugen in der Baustraße in Prenzlau.

Prenzlau ·

Mehrere Einsatzfahrzeuge der Polizei und ein Rettungswagen sorgten am Sonnabend gegen Mittag für einiges Aufsehen in der Prenzlauer Baustraße. Grund dafür war ein Streit mit Handgreiflichkeiten eines in Trennung lebenden Paares. Dabei wurde eine Person leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ärztlich versorgt werden.

Mehrere Anzeigen

Als die Beamten am Ort des Geschehens eintrafen, mussten die Parteien getrennt werden. Der Ex-Mann war zuvor an der Tür seiner Ex-Partnerin aufgetaucht und es war zum Streit gekommen. Festnahmen gab es keine. Aber es wurden Anzeigen wegen Beleidigung, Bedrohung, Stalking, häuslicher Gewalt und gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Der Beschuldigte muss nun mit einer empfindlichen Strafe rechnen.

Lesen Sie auch: Streit zwischen Nachbarn eskaliert




Quelle: Inforiot.de