Januar 31, 2022
Von InfoRiot
308 ansichten

KriminalitÀt

Polizistin bei Protest gegen Corona-Auflagen attackiert

31.01.2022, 18:34


Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Foto: dpa

Schwedt. Eine Polizistin ist in Schwedt (Uckermark) wĂ€hrend einer Demonstration gegen die Corona-Auflagen von einem Teilnehmer mit einem Stock angegriffen worden. Verletzt wurde sie bei der Attacke nicht, wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte. Die 23-JĂ€hrige und ihre Kollegen hatten am Sonntag bei dem Corona-Protest die Demonstrierenden aufgefordert, sich an die Maskenpflicht zu halten und anschließend begonnen, begangene VerstĂ¶ĂŸe per Videoaufnahme zu dokumentieren. Ein 64-JĂ€hriger versuchte daraufhin die Polizistin mit einem Fahnenstock zu schlagen. EinsatzkrĂ€ften gelang es, den Angriff abzuwehren und den Mann festzunehmen. Ein Strafverfahren gegen ihn wurde eingeleitet.

© dpa-infocom, dpa:220131-99-921164/2





Quelle: Inforiot.de