Oktober 22, 2022
Von Kollektiv.26 Autonome Gruppe Ulm
108 ansichten

„Mit 50-80 Leuten haben wir heute linke Perspektiven zu den Preissteigerungen auf die Straße getragen und gleichzeitig der rechten Vereinnahmung durch eine Querdenken Kundgebung widersprochen. Klein aber fein ist unser Fazit – laut und mit viel Zustimmung sind wir durch die Ulmer Innenstadt gezogen. In den Redebeiträgen haben wir soziale und öklogische Antworten beleuchtet – Danke an alle die mit auf die Straße gekommen sind. PS: Die Querdenken Veranstaltung hatte 1000 Leute erwartet, tatsächlich waren es keine 100.“

Einen Redebeitrag und mehr Fotos findet ihr auf der Seite von Preise Runter Ulm:
http://preiserunterulm.blackblogs.org/2022/10/22/ruckblick-auf-die-demo/




Quelle: Kollektiv26.blackblogs.org