Mai 30, 2022
Von FAU Bielefeld
173 ansichten

Am Freitagabend vor dem CSD findet ab 20 Uhr die erste FAU-Kneipe in unserem Lokal in der Metzer Straße 20 statt! Dem Anlass entsprechend spielen wir explizit queere Songs und Klassiker der Bewegung.

Unseren anarcho-syndikalistischen Idealen entsprechend sind Eintritt, GetrĂ€nke – wir bieten Limo und Bier – und Knabberkram gratis, ĂŒber Spenden wĂŒrden wir uns aber freuen, um solche Veranstaltungen in Zukunft öfter machen zu können.

53 Jahre sind seit dem Stonewall-Aufstand vergangen, aber der Kampf fĂŒr Selbstbestimmung ist noch lange nicht vorbei!

Nicht nur explizit rechte Parteien sondern auch die GrĂŒnen und die Linkspartei schieben vergnĂŒgt Menschen ab, darunter auch queere Personen. Durchschauen wir ihre Doppelmoral und kĂ€mpfen wir fĂŒr eine wirklich offene Welt fĂŒr alle – egal, welches Geschlecht, welche Orientierung oder welche Herkunft eine Person hat.

Nur wir selbst können uns befreien und uns das schöne Leben erkÀmpfen! Gegen Staat, Kapital, Parteien und Queerfeindlichkeit!




Quelle: Bielefeld.fau.org