228 ansichten

Hallo Welt!

In dieser Folge von Radio Ⓐ Karlsruhe gibtÂŽs einiges auf die Ohren und hoffentlich in den Kopf.

Ab Min. 2:45: Polizist*innen sind angehalten ihr Gewaltmonopol verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig einzusetzen. Das tun sie oftmals nicht. Viele von uns haben dies am eigenen Leib erfahren. Immer wieder und in einer traurigen KontinuitĂ€t ĂŒberdrehen Beamte völlig im Einsatz und verursachen schwerste Verletzungen oder den Tod. So auch wieder vor kurzem in Mannheim

. Defund the Police!

Ab Min. 13:00: Um den reichen und mĂ€chtigen zu zeigen, dass sie nicht unangreifbar sind haben engagierte Organisator*innen die Punker-horden auf Sylt versammelt. Auch wenn sich der Eine oder die Andere an die Anreise nicht mehr Erinnern kann, es ist ein Spaß der Nachahmung sucht! LetÂŽs get out of Control – Chaostage 4 Ever!

Ab Min 22:20: Und jetzt fĂŒhren wir euch ĂŒber die wundervolle anarchistische Buchmesse in Mannheim. Wir schwofen durch die Halle und sprechen mit Organisator*innen, Ausstellenden, dem Jugendkulturzentrum Forum und und und
 Es Endstand eine spannende Hör-Reise entlang der StĂ€nde. Einige Menschen waren sich auch nicht zu fein Stellung zu nehmen zur Frage: Was könnte aus deiner/eurer anarchistischen Sicht denn gerade dran oder zu tun sein?

Ab Std.1:42: Infos und Aufrufe

Richtigstellung:

Wir haben keine Riseup Mail Adresse! Wir sind erreichbar unter: radio-a@mailbox.org

Hinweis & Copyleft: Sorry fĂŒr die teilweise miese TonqualitĂ€t, wir sind dankbar fĂŒr Tips und Kritik! Wenn ihr teile der Sendung verwenden wollt: Go for it!



on Twitter


on Facebook


on Google+




Quelle: Anika.noblogs.org