Mai 2, 2021
Von FAU Leipzig
185 ansichten


Wer kennt es nicht? Am Sonntag keine Lebensmittel im Haus, da greift man schnell zum Smartphone und ordert sich eine Pizza. Auch wenn man die PizzalieferantInnen ordentlich mit Trinkgeld entlohnt, bleibt oftmals ein schlechtes GefĂŒhl. Wie sehr werden diese Fahrerinnen eigentlich ausgebeutet? Sehr, wie in einem Leipziger Fall deutlich wird. Am vergangenen Samstag demonstrierten dort ca. 70 Menschen gegen die prekĂ€ren Bedingungen in der Lieferbranche und die sofortige Auszahlung bestehender Forderungen eines FAU Mitglieds, die bei der Effekt GmbH angestellt war. Die Firma ist ein Franchise Unternehmen, die fĂŒr den bekannten Domino Pizza Konzern arbeitet. Über die Demo selbst und natĂŒrlich den Fall berichten wir in folgendem Beitrag:

https://radiocorax.de/prekaere-beschaeftigungen-bei-dominos-pizza-fau-leipzig-demonstriert-vor-filiale/





Quelle: Leipzig.fau.org