Mai 14, 2021
Von InfoRiot
239 ansichten


FĂŒr den illegalen Mund-Nasen-Schutz eines 40-JĂ€hrigen interessierte sich die Polizei bei einer Verkehrskontrolle. Es war nicht sein einziges Delikt.

Schwedt ·

Am Mittwoch gegen 11 Uhr fiel den Beamten in der Karl-Teichmann-Straße in Schwedt/Oder ein 40-jĂ€hriger Pkw-Fahrer auf, in dessen Fahrzeug sich eine Reichskriegsflagge in Form eines Mund-Nasen-Schutzes befand. Der Schwedter wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen und dabei nicht nur die Reichskriegsflagge sichergestellt, sondern auch ein positiver Drogenschnelltest durchgefĂŒhrt. Das Ergebnis ergab den Konsum von Opiaten.

Gegen den 40-jÀhrigen Fahrer wird ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Lesen Sie auch: Boitzenburg zeigt Flagge gegen Fahnen von Rechten




Quelle: Inforiot.de