Februar 19, 2021
Von Chronik
248 ansichten


Ettlingen, 6. Februar 2021

wir haben heute der afd in ettlingen bei karlsruhe zum wahlkampfauftakt einen kleinen dĂ€mpfer verpasst. wĂ€hrend die nazis am neuen markt unter bullenschutz einen infostand zur bevorstehenden landtagswahl gemacht haben haben wir bei dem silbergrauen citroen berlingo (kennzeichen: KA – CS 1959) mit dem sie morgens ihr zeug angekarrt hatten zwei straßen weiter in sehlenruhe einen reifen abgestochen.

der wahlkampf fĂŒr die landtagswahl wird genauso wie der zur bundestagswahl uns noch viele weitere gelegenheiten geben der afd und anderen rechten spĂŒrbar und empfindlich zu schaden. wir rufen alle antifas dazu auf aktiv zu werden gegen rechte aller art. sei es mit protesten oder direkten aktionen.

wir sehen unserer kleine aktion als sinnvolle ergĂ€nzung zu antifaschistischen protesten und einer linken öffentlichkeitsarbeit gegen die ĂŒberall vorhandene rechte propaganda.

besonders freuen auch wir uns ĂŒber die ĂŒberregionale kampagne „antifascist action! – gegen rechte krisenlösungen“ (siehe antifa-kampagne.info)

fĂŒr einen militanten antifaschismus!

freiheit fĂŒr lina, dy und alle anderen politischen gefangenen!

Quelle: Indymedia




Quelle: Chronik.blackblogs.org