November 16, 2020
Von Gemeinschaftlicher Widerstand
229 ansichten


Ebenfalls am 3. Dezember 2020 werden in ZĂŒrich drei Menschen wegen der Proteste gegen den G20-Gipfel am Rondenbarg vor Gericht stehen. Dieses Verfahren wurde an die Schweiz abgetreten. Es gibt einen Aufruf der Roten Hilfe Schweiz zur UnterstĂŒtzung der Angeklagten.

SolidaritÀt mit den Angeklagten!
03.12.2020 | 8:45 Uhr | BGZ ZĂŒrich beim Wengihof

Aufruf zur solidarischen Prozessbegleitung




Quelle: Gemeinschaftlich.noblogs.org