August 29, 2021
Von InfoRiot
344 ansichten


Jörg Steinbach (links), Brandenburgs Wirtschaftsminister, findet es schwierig, Menschen in der Lausitz davon zu ĂŒberzeugen, dass ihre Region auch nach dem Kohleausstieg noch berufliche Perspektiven bietet. Gwendolyn Rautenberg (rechts) aus Brandenburg (Havel) engagiert sich seit zwei Jahren bei Fridays for Future. Sie findet, dass Klimaschutz in unserem jetzigen Wirtschaftssystem zu wenig Platz hat. © Foto: Soeren Stache/dpa, Holger Talinski




Quelle: Inforiot.de