Oktober 23, 2021
Von Anarchosyndikalismus
365 ansichten


Die Basisgewerkschaft „Priama Akcia“ berichtet, dass am 22.10.2021 auch in mehreren slowakischen StĂ€dten ein Klimastreik stattgefunden hat.

Obwohl es sich bei dieser Aktionsform nicht um eine typische Arbeitsniederlegung handelt, hatten sich zahlreiche Studierende und Arbeiter*innen Zeit genommen, um tagsĂŒber zu demonstrieren. Erneut nahmen auch die Mitglieder der Basisgewerkschaft „Direkte Aktion“ (PA-IAA) an dem Protest teil.

Die RedebeitrĂ€ge der Organisator*innen des Protests in Bratislava waren unmissverstĂ€ndlich ernst gemeint: „Ändern wir das System, nicht das Klima“. Denn dieser Klimastreik wird im antikapitalistischen Sinn gefĂŒhrt und es wurde hervorgehoben, dass die verschiedenen KĂ€mpfe miteinander verbunden sind.

Der gut gelaunte Protestmarsch fĂŒhrte von Trommeln begleitet durch die Innenstadt und stieß bei den Passant*innen auf positive RĂŒckmeldung.

Mehr Infos:
„Priama Akcia statement on the Global Climate Strike on 22 October 2021„

CC:BY-NC




Quelle: Anarchosyndikalismus.blackblogs.org