Februar 6, 2022
Von FAU Marburg
205 ansichten

Seit dem Putsch in Myanmar, im Februar 2021, ist in Myanmar die MilitÀr-Junta an der Macht. Gegen diese Unrechtsregierung wehrt sich seitdem die Bevölkerung Myanmars.

Jetzt sehen sich viele von Ihnen Repression und Verfolgung ausgesetzt. Um dagegen vorzugehen und den Betroffenen zu helfen, hat die FGWM, eine Gewerkschaft aus Myanmar, einen Spendenaufruf in Zusammenarbeit mit einigen Schwestersyndikaten der FAU gestartet. Wir rufen dementsprechend dazu auf, den UnterdrĂŒckten in Myanmar solidarisch zur Seite zu stehen.
Das Geld wird fĂŒr die Bereitstellung von sicheren UnterkĂŒnften, das Drucken von Aufklebern/Flyern und Bannern, logistische Zwecke und die UnterstĂŒtzung von Widerstandsgruppen verwendet werden.

Name:
Unione Sindacale Italiana – CIT

Bank:
Banca Popolare Etica

IBAN:
IT54I0501802400000016796849

BIC/SWIFT:
CCRTIT2T84A

Verwendungszweck: Myanmar Fundraising




Quelle: Magdeburg.fau.org