234 ansichten


Bild: Lina Dahm

Seit letztem Jahr ist bekannt, dass sich Corinna Tartarottis Grab auf dem Sendlinger Friedhof in MĂŒnchen befindet. Um es als Gedenkort zu erhalten, hat die Antifaschistische Informations-, Dokumentations- und Archivstelle MĂŒnchen e. V. (kurz: a.i.d.a.) das Grab ĂŒbernommen und die GebĂŒhren von rund 750 Euro ĂŒbernommen.

Da sich das a.i.d.a.-Archiv aus Spenden und MitgliedsbeitrĂ€gen finanziert, starten wir eine Spendenkampagne. Wenn Ihr Euch daran beteiligen möchtet, könnt Ihr das hier tun: 

Antifaschistische Informations-, Dokumentations- und Archivstelle MĂŒnchen e. V.
Bank fĂŒr Sozialwirtschaft
IBAN DE90700205000009824700
BIC BFSWDE33MUE
Stichwort „Corinna Tartarotti“ 

Wir wĂŒrden uns zudem freuen, wenn Ihr die Spendenkampagne eigenstĂ€ndig ĂŒber Eure KanĂ€le bewerben wĂŒrdet. Vielen Dank im Voraus! Weitere Informationen findet Ihr auf der Webseite des a.i.d.a.-Archivs und in diesem Artikel.




Quelle: Asam.noblogs.org