MĂ€rz 5, 2022
Von Rote Hilfe Kassel
202 ansichten

Demo und Veranstaltungsreihe

AnlÀsslich des Tages der politischen Gefangenen, der jedes Jahr am 18. MÀrz begangen wird, haben mehrere Gruppen und Initiativen sich zusammengetan und eine Demo sowie Veranstaltungsreihe auf die Beine gestellt.

Termine:

10. MĂ€rz, 19.00 Uhr
VORTRAG UND SOLIKNEIPE ZU ELLA
Ort: Café Desasta, Arnold-Bode-Str. 6, 34127 Kassel

18. MĂ€rz, 16.00 Uhr
DEMONSTRATION: HERAUS MIT DEN GEFANGENEN! HERAUS ZUM 18. MÄRZ!
Ort: Platz der widerstÀndigen Frauen (Goethestern), Kassel Vorderer Westen

22. MĂ€rz, 18.30 Uhr
ERFAHRUNGSBERICHTE AUS TÜRKISCHEN GEFÄNGNISSEN
Ort: Kurdischer Kulturverein, Kurt-Schumacher-Str.5, 34117 Kassel

23. MĂ€rz, 19.00 Uhr
„ARBEITERINNEN, KÄMPFT MIT IN DER ROTEN
HILFE!“ – FRAUEN IN DER RHD
Ort: Falkenraum, Weserstr. 17, 34125 Kassel

24. MĂ€rz, 18.00 Uhr
WAS TUN WENNS BRENNT
!?!
Ort: Online-Rechtshilfevortrag

25. MĂ€rz, 18.00 Uhr
(K)EINE DUCKMAUS SEIN – 50 JAHRE BERUFS-
VERBOTE IN DER BUNDESREPUBLIK SIND GENUG
Ort: DGB-Jugendclub, Spohrstr. 6-8, 34117 Kassel

Mehr Infos zur Demo und zu allen Veranstaltung unter diesem link




Quelle: Rotehilfekassel.noblogs.org