Juni 3, 2022
Von Chronik
243 ansichten

Leipzig, 4. Mai 2022

In der Nacht zu Mittwoch brannten mehrere Transporter auf dem GelĂ€nde eines Mercedes-Benz-Autohauses in der Torgauer Straße in Leipzig-Heiterblick. Wie die Polizei mitteilte, zĂŒndete ein unbekannter TatverdĂ€chtiger gegen 2.15 Uhr zunĂ€chst einen Transporter an. Die Flammen griffen auf zwei nebenstehende Fahrzeuge ĂŒber, die ebenfalls auf dem frei zugĂ€nglichen Parkplatz des Autohauses parkten. Alle drei Mercedes-Sprinter brannten vollstĂ€ndig aus.

Die Feuerwehr kam zum Einsatz und löschte den Brand. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Nach Auswertung erster Hinweise werde derzeit von einem TatverdĂ€chtigen ausgegangen, heißt es seitens der Polizei. Hinweise auf einen politischen Hintergrund der Tat wĂŒrden aktuell nicht vorliegen.

Quelle: LVZ




Quelle: Chronik.blackblogs.org