September 8, 2021
Von Indymedia
161 ansichten


Da es die Besitzerin des Tayolings fĂŒr eine gute Idee hielt in einer öffentlichen Telegram Gruppe ihre RĂ€ume einer Telegram Gruppe von und fĂŒr Ungeimpften zur VerfĂŒgung zu stellen, haben wir uns gedacht wir informieren zumindest mal die Nachbarschaft wer sich da so trifft.

Ein Blick in die Telegram Gruppe erklĂ€rt recht schnel warum wir das fĂŒr sinnvoll hielten:

  • Ein paar NS Vergleiche hier
  • Impfungen tötet / ist ein Chip oder sonst irgendwas da
  • Eine Prise Weltverschwörungsscheiße dort
  • und natĂŒrlich ein wenig Werbung fĂŒr esoterische Wunderheilmittel .

Die immer gleiche (oft antisemitische) Verschwörungsscheiße die wir alle nicht mehr hören können, von den allwissenden Querdenken GlĂ€ubigen die auf alles eine Antwort haben, naja außer auf die realen Probleme in dieser Pandemie halt (u.a. Impfnationalismus und keine Freigabe von Patenten, mehr Maßnahmen im privaten statt auf der Lohnarbeit, steigende Schere zwischen arm und reich und as always CDU Korruption)

Da in der Telegram Gruppe bereits ein gewisses Level an Paranoia (“sollten wir das nicht lieber in einer nicht öffentlichen Gruppe besprechen?”) zu beobachten war, dachten wir wir helfen da mal spontan freundlich nach und informieren wenigstens die Nachbarschaft mit ein paar Flyern.

Scheinbar reicht das auch schon oder wie Andreas der Gruppen Admin so schön schrieb:

“ACHTUNG!!! DAS TREFFEN IST ABGESAGT” – um 19:51

Seitdem ist Ruhe eingekehrt in der bis dahin so aktiven Gruppe, so einfach kanns manchmal sein.

Einige (durchgeimpfte) Antifas aus, in und um Ulm herum


PS: Im Nachhinein betrachtet hÀtte es wahrscheinlich sogar gereicht nur einen einzigen im Tayoling selbst einzuwerfen, aber wir waren so frei ein paar mehr zu verteilen




Quelle: De.indymedia.org