Dezember 7, 2021
Von Waldstattasphalt
317 ansichten

Im Zuge der Danni-RĂ€umung im Herbst 2020 und den Monaten drum herum wurden einige Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen Menschen, die gegen die A49 aktiv waren eingeleitet. Zurzeit trudeln einige Ladungen vor Gericht ein. Wir rufen dazu auf, uns nicht einschĂŒchtern zu lassen, Prozesse solidarisch, bunt und widerstĂ€ndig zu begleiten und gestalten und denen zeigen, was wir von ihrer Repression halten.
Gerichte sind zum Essen da!

Termine der Verhandlungen gibt es auf Prozesstermine und in der rechten Spalte bei den aktuellen Terminen.




Quelle: Waldstattasphalt.blackblogs.org