September 16, 2022
Von Indymedia
114 ansichten

Regionen: 

Seit dem 28. Juli sagt der politische Verräter Johannes Domhöver am OLG Dresden gegen die dort Angeklagten aus. Von den vorerst anberaumten sechs Vernehmungstagen stehen noch zwei an. Wir rufen alle Antifaschist*innen dazu auf, am 21.09.2022 und am folgenden Tag euch den Kundgebungen vor dem OLG im Dresdner Hammerweg anzuschließen, die Aussage von Domhöver zu begleiten, Redebeiträge und Musik zu hören, sich mit Genoss*innen auszutauschen und Solidarität mit denen zu zeigen, für die diese Tage besonders schlimm werden.

Am 21. und 22. September 2022 wird Domhöver erneut am Oberlandesgericht Dresden gegen die dort Angeklagten im Antifa Ost-Verfahren aussagen. Wir rufen alle Antifaschist*innen dazu auf, zu den Aussage-Terminen den Kundgebungen nach Dresden zum OLG im Hammerweg zu kommen um die Aussage von Domhöver zu begleiten, Redebeiträge und Musik zu hören, sich mit Genoss*innen auszutauschen und Solidarität mit denen zu zeigen, für die diese Tage besonders schlimm werden!

Wir lassen uns nicht einschüchtern – Wir sind solidarisch mit allen von den Hausdurchsuchungen Betroffenen, unseren Genoss*innen vor Gericht in Dresden und all jenen, die Johannes Domhöver belastet, verletzt, belogen und betrogen hat!

Kommt zu den solidarischen Kundgebungen vor dem OLG in Dresden – gegen Staat, Verrat und das Patriarchat!

<21-09-2022> + <22-09-2022>

Bilder: 

webadresse: 

Lizenz des Artikels und aller eingebetteten Medien: 




Quelle: De.indymedia.org