April 13, 2021
Von Anarchist Black Cross Wien
218 ansichten


Quelle: supportericking.org, ĂŒbersetzt von abc wien

Wenn jemand auf Bundesebene angeklagt wird, wird er entweder in eine private Haftanstalt oder in ein BundesgefĂ€ngnis geschickt (oder durch VertrĂ€ge mit den US-Marshals (1) im BezirksgefĂ€ngnis festgehalten). In Florence angeklagte Personen werden zum FDC (2) Englewood geschickt. Im Moment sind dort „abortion bombers“ (3), Leute, die Mörder genannt werden, Leute, die BandenfĂŒhrer genannt werden untergebracht, nicht aber ich. In den letzten 19 Monaten haben mich die Verwaltung oder die US Marshals (oder beide) ohne Angabe von GrĂŒnden in der SHU (Segregated Housing Unit) festgehalten.

Im FDC können sich die Leute auf die Verhandlung vorbereiten. Sie können ihre AnwĂ€lt*innen tĂ€glich anrufen und von ihnen persönlich besucht werden, um alle Beweise gegen sie zu ĂŒberprĂŒfen. Im FDC haben die Gefangenen tĂ€glich Zugang zur Rechtsbibliothek und können alles ausdrucken, was fĂŒr ihren Fall relevant ist. In der SHU ist mir ein 15-minĂŒtiges TelefongesprĂ€ch pro Woche mit meinem Anwalt erlaubt, wir hatten noch nie einen persönlichen Besuch, ĂŒber eineinhalb Jahre nach der Anklageerhebung konnten wir immer noch nicht alle Beweise durchsehen. Es gibt hier eine juristische Bibliothek und nachdem man einen schriftlichen Antrag ausgefĂŒllt hat, werden die Wachen dich dort hinbringen
. JEDOCH kann es Wochen dauern, Dokumente auszudrucken, wenn sie ĂŒberhaupt abgerufen werden. Man wird dir das Papier in Rechnung stellen und dann sagen, dass du nie etwas ausgedruckt hast und es vielleicht nĂ€chste Woche noch einmal versuchst?

Im FDC zu sein, bedeutet eine normale Erfahrung vor dem Prozess. Du konntest Freunde und Feinde finden, ausgewĂ€hlte FitnessgerĂ€te benutzen und tĂ€glich duschen. Du bekommst die frische Luft draußen zu spĂŒren, wenn du Basketball spielst oder einfach nur auf und ab lĂ€ufst. Du kannst deine Familie anrufen oder mailen, so viel du willst, du hast eine ZellentĂŒr, so dass du S*** kannst, ohne dass eine Wache deinen Status ĂŒberwacht. Es gibt eine richtige Kantine, in der du dir dein Essen zubereiten kannst und du kannst Lieder fĂŒr deinen mp3-Player kaufen. Es ist möglich, Bindungen zu den Menschen um dich herum aufzubauen, ihre Geschichten zu hören und deine zu teilen. Wenn du einen Disziplinarvermerk bekommst, gehst du in die SHU und sitzt deine Zeit ab (Sanktionen, die festgelegte Zeit, die du in der Absonderung verbringst), dann kommst du zurĂŒck, business as usual.

Seit ich wieder hier bin, habe ich gesehen, wie die Belegung der gesamten SHU gewechselt hat, außer mein Nachbar Smiles und ich, der sich die letzten 8 Monate „richtig“ verhalten hat und trotzdem im unklaren gelassen wird wie er wieder aus der SHU entlassen wird. Vor Tagen wurde jemand, der vor mehreren Mitarbeitern masturbiert hatte, zum zweiten Mal wieder zugelassen, Smiles und ich warten immer noch


Der Admin lĂŒgt immer und immer wieder, es ist ein Psychospiel „wenn du das machst, werden wir dich belohnen“, dann kommt irgendeine andere Ausrede. Die Hauptausrede ist, ich sei eine „Bedrohung fĂŒr die Sicherheit“, niemand kann mir erklĂ€ren, was das bedeutet, das ist keine Bestimmung. Es gibt kein Handbuch, das ich lesen kann, um weiter zu verstehen, zu was ich als „Bedrohung fĂŒr die Sicherheit“ berechtigt bin. In der Zwischenzeit werden wir weiter warten, einen schwierigen Prozess ausfechten und gleichzeitig versuchen, unseren Verstand zu bewahren. Die Richter:innen und StaatsanwĂ€lt:innen werden sagen, dass alles in Ordnung ist, aber ich habe die Sterne seit zweieinhalb Jahren nicht mehr gesehen.

The system is rigged

This is why we fight

(1): United States Marshals Service = Behörde des Justizministeriums der USA

(2): Federal Detention Center (FDC) = US-BundesgefÀngnis

(3): abortion bomber = Menschen, die BombenanschlĂ€ge auf Abtreibungskliniken verĂŒben

<!–

Tags: , , ,

–>




Quelle: Abc-wien.net