Oktober 26, 2021
Von End Of Road
177 ansichten


Mittwoch, 27. Oktober | 19 Uhr | BDP-Haus (Am Hulsberg 136), 1. Stock

In Ecuador, im Sektor Buenos Aires, leisten die armen und landlosen Bauern seit Monaten schon kraftvollen Widerstand gegen das Bergbauunternehmen Hanrine, das den Bauern ihren Lebensraum nimmt, die Natur zerstört und fĂŒr Vertreibung sorgt. Das Bergbauunternehmen, welches illegal in den Sektor eingedrungen ist wird dabei vom alten Staat unterstĂŒtzt, der Polizei und MilitĂ€r in das Gebiet schickt, den Widerstand blutig zurĂŒck schlĂ€gt und das Land weiter an auslĂ€ndische Konzerne verkauft.

Kommt zum Vortrag um mehr ĂŒber die Situation und den Kampf der armen und landlosen Bauern in Buenos Aires, Ecuador zu erfahren.




Quelle: Endofroad.blackblogs.org